Business Improvement Management by Operational Excellence

BIMOpEx® vernetzt den gesamten Verbesserungszyklus und konzentriert sich dabei auf die Schaffung des prozess- und projektbezogenen Mehrwerts.

Praktikabel, Skalierbar, Effektiv – Operational Excellence

Mit BIMOpEx® wird eine zweckdienliche Symbiose zwischen einer anwenderfreundlichen Funktionalität und zielführender Kompetenz auf höchstem Niveau geschaffen.

Professionelle Prozessoptimierung erfordert eine Vielzahl von Management-Tools, aber nur ein Framework: BIMOpEx®

Mit BIMOpEx® werden Ursachen, Wirkung und Maßnahmen in eine klare und konsistente Struktur überführt. Auf diese Weise gewinnen Optimierungsprojekte an Transparenz und Vorhersehbarkeit.

BIMOpEx® wurde für die Verbesserung und Digitalisierung von Dienstleistungen entwickelt

Obwohl die Dienstleistungsbranche einen höheren Anteil an der Bruttowertschöpfung aufweist, orientiert sich die Mehrheit der Managementinstrumente und Vorgehensmodelle an die Produktion. Auch bei der Digitalisierung steht meist die Produktion im Mittelpunkt der Betrachtung und das obwohl die Zukunft einer Vielzahl von Produkten digital oder hybrid ist. BIMOpEx® ist das weltweit erste, IT-gestützte Management-Framework, das gezielt auf die Verbesserung von Dienstleistungsprozessen ausgerichtet ist und auf den Grundsätzen des Operational Excellence basiert. Während sich die konventionellen Frameworks nur auf einen fachlichen Ausschnitt des Managements fokussieren, bspw. der Strategie, dem Prozess- oder dem Projektmanagement, integriert BIMOpEx® den gesamten Verbesserungszyklus und konzentriert sich dabei auf die Schaffung des Mehrwerts aus allen Managementperspektiven. Dabei zeichnet sich BIMOpEx® durch eine konsistente Vorgehensweise und eine intelligente sowie systematische Verknüpfung bewährter Management-Tools aus.

Praxisorientiert, intelligent und IT-gestützt

Ein wesentlicher Vorteil von BIMOpEx® ist die konsequente Ausrichtung an die praktikable Umsetzbarkeit. Improvement-Management ist eine sehr anspruchsvolle Disziplin, die neben hohem Know-how auch immense Erfahrung beansprucht. BIMOpEx® schafft dabei eine zweckdienliche Symbiose zwischen einer anwenderfreundlichen Funktionalität und zielführender Kompetenz. Entscheidend dabei ist, dass BIMOpEx® neben einem innovativem Vorgehensmodell auch eine intelligente Software umfasst, die den gesamten Verbesserungszyklus vollumfänglich unterstützt. So sind alle erforderlichen Analysen, Auswertungen und Umsetzungspläne innerhalb des BIMOpEx® Frameworks und der Software integriert. Dadurch finden keine Aktionen außerhalb von BIMOpEx® statt, was systemisch Konflikte, Inkompatibilitäten und sonstige zeitraubende Umwege ausschließt. Dabei erschöpft sich der Zweck vom BIMOpEx® nicht auf das Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen, sondern detektiert die Ursachen, bewertet die Risiken und prozessiert die Potenzialhebung. Obwohl BIMOpEx® einen sehr hohen Standardisierungsgrad aufweist, gewährleistet seine intelligente Konzeption an Höchstmaß an Anpassungsfähigkeit nach Dienstleistungsbranche und Skalierbarkeit nach Volumen.

Mit BIMOpEx® wird die Transformation aktiv gesteuert

Einer der vorangingen Gründe weshalb Verbesserungs- oder Digitalisierungsvorhaben entweder scheitern oder nicht das gewünschte Ergebnis erzielen, ist die Komplexität des Vorhabens. So wird vor Beginn der Transformation die Komplexität der bestehenden Geschäftsprozesse nicht hinlänglich berücksichtigt und/oder es werden die Auswirkungen der Optimierungs- oder Digitalisierungsmaßnahmen nicht hinreichend detektiert. Bereits an dieser Stelle setzt BIMOpEx® an, indem der Einstieg in das Verbesserungsvorhaben über die Erfassung und Analyse der Dienstleistungs- und Prozesskomplexität erfolgt. Neben den Leistungskennzahlen, wie dem Arbeitsaufwand und der Durchlauf- und Liegezeiten, stellen die Komplexitätstreiber aussagekräftige Indikatoren zur Beurteilung des Ist- und Sollzustands dar. Daran anknüpfend werden systematisch weitere optimierungsrelevante Parameter identifiziert, Ursachen ermittelt, Risiken bewertet und Optimierungsmaßnahmen abgeleitet und ausbalanciert. Diese und weitere Ergebnisse fließen dann in ein integriertes und prozessorientiertes Projektmanagement ein. Dabei werden alle Schritte sukzessiv vom BIMOpEx® IT-System aktiv angeleitet und unterstützt.

Impressum | AGB | Datenschutz | Widerruf | Kontakt

BIMOpEx® ein Produkt der Eptacon BIT UG